Vereinte Nationen

Interpretationsstandard

Interpretationsstandard zur UN-Konvention aus Frauensicht

Interpretationsstandard der UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen (CRPD) aus Frauensicht (Kurz- und Langfassung). Arbeits- und Argumentationspapier zur Bedeutung der Frauen- und Genderreferenzen in der Behindertenrechtskonvention.

Erstellt von Dr. Sigrid Arnade und Sabine Häfner (Berlin, 2009, 24 S. und 115 S.)

Die Kurzfassung ist auch als Printversion erhältlich. Sie kann gegen die Erstattung der Versandkosten bei der Geschäftsstelle des Netzwerks bestellt werden.

Dank der Unterstützung von "filia, die frauenstiftung" liegt seitdem Jahr 2011 der Interpretationsstandard auch ins Englische übersetzt vor.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (091_crpd_interpretation_women_and_gender_provisions_nw3-de_2011.pdf)PDF[Interpretationsstandard, Langfassung Englisch in PDF]692 KB
Diese Datei herunterladen (091_I-standard-kurz.pdf)PDF[Interpretationsstandard, Kurzfassung in PDF]116 KB
Diese Datei herunterladen (091_i-standard-lang09s.pdf)PDF[Interpretationsstandard, Langfassung in PDF]612 KB
Netzwerk Artikel 3