Logo: Gute Nachrichten zur Inklusion Copyright: Marleen Soetandi

Sprachblase mit dem Text Einfach erklärt; Susanne Göbel

Am 3. November war die erste Online-Veranstaltung von dem Projekt Gute Nachrichten zur Inklusion.

 

Und die Teilnehmenden haben genau darüber gesprochen:

Das sind für sie gute Nachrichten zur Inklusion!

 

Sie haben auch überlegt:

Welche Ideen haben sie für andere gute Nachrichten zur Inklusion?

 

 

Logo vom NETZWERK ARTIKEL 3
Logo vom NETZWERK ARTIKEL 3

 

Dieses Mal kommt die gute Nachricht für Inklusion also vom NETZWERK ARTIKEL 3 selbst:

 

Denn das NETZWERK ARTIKEL 3 und Sascha Lang haben die Veranstaltung zusammen gemacht.

 

 

Die Veranstaltung ist gut gelungen.

 

Und sie hat richtig Spaß gemacht.

 

Foto Sascha Lang
Foto Sascha Lang

Sascha Lang hat die Veranstaltung aufgenommen.

 

Er hat daraus eine Hör-Datei gemacht.

Das schwere Wort für so eine Hör-Datei ist: Podcast.

 

 

Hier geht es zu der Hör-Datei über die Veranstaltung: Link

 

 

 

 

Sascha Lang macht schon seit 2020 Podcasts.

 

In Sascha Langs Hör-Dateien geht es immer um Inklusion.

 

Er sagt: Inklusion muss man ganz einfach leben.

 

Er sagt auch:

Zeichnung von einem Tausendfüßler; I. Freitas Pixabay
Zeichnung von einem Tausendfüßler; I. Freitas Pixabay

Lasst uns alle kleine Schritte feiern.

Denn sie bringen uns immer ein Stückchen näher.

Denn auch ein Tausendfüßler schafft es, Großes zu bewegen

 

 

 

Meistens spricht Sascha Lang für seine Podcasts mit ein oder zwei behinderten Menschen.

 

Er fragt sie zu ihren Ideen zur Inklusion.

 

 

Hier geht es zu seinen anderen Hör-Dateien: Link.

 

 

 

Und hier geht es zu dem Link: Was sind gute Nachrichten für Inklusion?