Logo der kobinet nachrichten

   
21.12.2002 - 10:21
Barrierefreies Naturerleben

Von Hans-Günter Heiden

Berlin (kobinet) Wenige Tage vor dem Beginn des «Europäischen Jahres für Menschen mit Behinderungen» hat das Projekt «Natur für alle» eine neue Homepage ins Netz gestellt: http://www.natur-fuer-alle.de/ heißt die Seite, auf der Planungshilfen zur Barrierefreiheit im Naturerlebnis und in der Umweltkommunikation vorgestellt werden. Noch ist die Seite im Aufbau, die erste Planungshilfe «Basisinformationen» kann aber schon online gelesen werden.

Für den 19. Februar 2003 wird außerdem zu einer Präsentation der ersten Projektergebnisse nach Osnabrück eingeladen. Das Gemeinschaftsprojekt der Lebenshilfe Wittmund und des Regionalen Umweltzentrums Schortens hat bisher vier Planungshilfen in Printversion erstellt, unter anderem zu barrierefreien Vogelbeobachtungsständen, Möglichkeiten der Strand- und Wassererkundung, sowie der Gestaltung barrierefreier Wanderwege. Bis zum Projektende im April 2003 sollen drei weitere Hefte vorgelegt werden.

Neben der Präsentation der Planungshilfen wollen die Organisatoren mit einem Fachpublikum aus Umweltbildung und Behindertenarbeit die Möglichkeiten der weiteren Zusammenarbeit und der Vernetzung diskutieren. Die Teilnahme an der Tagung ist gebührenfrei, Kosten für Anreise und eventuell notwendige Übernachtung sind selbst zu tragen. hjr

Ein ausführliches Tagungsprogramm mit Anmeldeformular ist erhältlich bei:

«Natur für alle», c/o JoB.-Medienbüro, Krantorweg 1, 13503 Berlin, Tel.: 030/4317716 oder 030/4364441, Fax: 030/4364442 eMail: HGH-Si@t-online.de. Anmeldungen sind bis spätestens 12. Februar 2003 möglich.

 

© 2002 kobinet-nachrichten

Ihr E-Mail-Kontakt zur Geschäftsstelle:
hgh@netzwerk-artikel-3.de
 nach oben zurück 
  Inhalt  
 Drucken 
 Fenster schließen 

Page maintained by
Rolf Barthel   am 02.01.03
 

Diese Seite wurde aktualisiert am  Donnerstag, 01.01.1970, 01:00